TEMPS ZERO in Bukarest Sept19

Print

Das Photo/Film/Sound-Kollektiv TEMPS ZERO zeigt eine umfassende Ausstellung & Live Performances im National Museum of Contemporary Arts, Bucuresti (MNAC) ,Sept7 – Sept28,19
Live Performance Sept5 (@SWITCH) & Ausstellungseröffnung(@MNAC) Sept6, 2019

with Michael Ackermann, Gaël Bonnefon, Martin Bogren, David Bryant, Lorenzo Castore, Stéphane Charpentier, Clara Chichin, Adam Grossman Cohen, Damien Daufresne, Gabrielle Duplantier, Theo Elis, Flad Fenesan, Nicu Ilfoveanu, Marco Marzocchi, Lorena Morin, Alyssa Moxley, Patricia Morosan, Alisa Resnik, Gilles Roudière, Marien Sordat and Uli M Schueppel

Temps Zero – Info-trailer/bucuresti

DER ATEM beim 69. Berlin Int. Filmfestival

DER ATEM
Wir sind sehr glücklich die Nachricht teilen zu können, dass unser neuer Film „DER ATEM“ in das offizielle Programm der „Berlinale – 69. Int. Filmfestspiele Berlin“ eingeladen wurde.
Alle Infos zum Film, Trailer, etc sind auf der „filmography“-Seite zu finden.

Weltpremiere: 13.2. um 21:30, Zoo Palast 1 (mit Team)
Wiederholungen: 14.2. um 12:30, CinemaxX 7  (mit Q&A)
15.2. um 22:00, Colosseum 1 (mit Q&A)
16.2. um 20:00, International

(Pressevorführung: 13.2. um 14:00, Cinestar 3; Pressekonferenz 16:15)

THE ROAD, TGKW in den All-Time-Top20

TheRoadToGodKnowsWhere_1013619

„The Guardian“ (20.Sept.18) hat ihre Auswahl der besten 20 Musik-Dokumentarfilme veröffentlicht.
Wir sind hocherfreut „The Road, To God Knows Where“ von Uli M Schueppel darin zu finden ist!

„No.13. The Road to God Knows Where (1990)
The recent Nick Cave documentaries (…) showcase a mature and reflective artist. For unsparing grit and grime, there’s Uli M Schueppel’s black-and-white film of the Bad Seeds’ 1989 US tour, heavy on the boredom and frustrations of life on the road.“

https://www.theguardian.com/film/2018/sep/20/20-best-music-documentaries-ranked-rock-pop

Neuer DFFB – Opener/Trailer

DFFB_Opener-ScreenShot2

Als ‘Creativ-Director’ hat Uli M Schueppel in Zusammenarbeit mit Arri-Media (Digital Artist: Bastian Schreitling) den neuen Opener/Trailer für die DFFB (Deutsche Film- und Fernsehakademie) erstellt.
Der Opener leitet alle von der DFFB hergestellten Filme ab 1.Mai 18 ein.

DER ATEM geht in Postproduktion

Atem-ShootEnd-2

Wir freuen uns sehr hier mitzuteilen, dass der neue Film „DER ATEM“ von Uli M Schueppel am 11.Februar abgedreht wurde!
Nach 32 Nacht-Drehs (im Winter!)…

DER ATEM wird der 3.Teil der „Gesänge-Trilogie“ von Uli M Schueppel sein – nach „DER Platz“(97) und „DER TAG“(07).
Der Film ist eine Coproduktion von ‚ARTE (Spätvorstellung)‘ und ‚Schueppel-Films‘, gefördert durch das ‚Medienboard Berlin-Brandenburg’.
Später im Jahr sicher mehr Neues zu dem Projekt (womöglich im Herbst?).