MUSIC POOL BERLIN zu “Composing for TV/Film”

Bei einem Panel von MUSIC POOL BERLIN zum Thema „Composing for TV/Film“ wird auch Uli M Schueppel mit anderen MusikerInnen und RegisseurInnen auf dem Podium sitzen und Erfahrungen teilen.
Zudem im Anschluss wird U.Schueppel als DJ unter dem Motto „Dark Passion/Music&Film“ Musik auflegen.
21.2.17 – Ackerstadt Palast, Berlin um 19:30

http://musicpoolberlin.net/de/music-pool-community-evening-composing-tvfilm

„ELEKTROKOHLE-VonWegen“ Hamburg, 19.1.17

VonWegen2

Im Rahmen der Eröffnung der Elbphilharmonie spielt „Einstürzende Neubauten“ im Großen Saal (das Konzert ist ausverkauft). Begleitend dazu zeigt die Elbphilharmonie-Hamburg im Abaton-Kino den Film „ELEKTROKOHLE-VonWegen“.
Als Gäste eingeladen sind der ExNeubauten-Bassist Mark Chung und der Regisseur Uli M Schueppel.

Am 19. Januar gibt es zwei Vorstellungen: 19 Uhr und 21:30 Uhr.
Abaton-Kino, Allendeplatz 3, 20146 Hamburg

http://www.abaton.de/index.htm?115224

https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/elektrokohle-von-wegen-dokumentarfilm-zu-den-einsturzenden-neubauten/8330

Nick Cave – films @ Filmhouse, Edinburgh

TITELfoto.tiff

The Road, to God Knows Where ist Teil einer Filmreihe des Filmhouse Cinema, Edinburgh UK, die Musik von Nick Cave, Warren Ellis & The Bad Seeds zum Thema hat. (9. – 14 Sept, 2016)

http://www.filmhousecinema.com/showing/the-road-to-god-knows-where-sept16/

SPFF – MusikDokumentarfilmFestival, Opatija – Kroatien

12993636_206187016439325_1733741702477731012_n

Uli M Schueppel wird das Wettbewerbs-Programm für die nächsten Ausgaben des SPFF – OPATIJA auswählen.  („Die No1 der Int. Musik-DokumentarfilmFestivals in Ost-Europa“)

Die 7. Ausgabe findet vom 1. – 6. August 16 in Opatija/Kroatien statt. Uli M Schueppel wird dort seine Auswahl präsentieren und die Filme mit den anwesenden FilmemacherInnen/dem Publikum besprechen (und feiern!).

„Call for Entries“ endet am 30. April – zusätzl. Infos auf www.spff.hr

DFFB / Deutsche Kinemathek

UliS1984-Schnittplatz

Aus Anlass des 50jährigen Bestehens der DFFB (Deutsche Film- und Fernsehakademie) hat die Deutsche Kinemathek ein umfangreiches Online-Archiv erstellt mit Filmen, Fotos, und Dokumenten. Zusätzlich geben Texte von Filmwissenschaftlern und Autoren Einblicke in etliche Themenschwerpunkte.

Uli M Schueppel hat an der DFFB zwischen 1984 – 1989 studiert. In dem interessanten Artikel von Ralph Eue „Arbeiten zwischen Film, Video und Musik 1978-88“ wird die Entwicklung von Christoph Dreher, zu Peter Braatz, zu Uli M Schueppel in der DFFB-Geschichte nachvollzogen, „während der sich Filmemacher- und Musikermilieus massiv und enthusiastisch durchmischten“.

https://dffb-archiv.de/editorial/arbeiten-zwischen-film-video-musik-dffb-1978-88

Uli M Schueppel ist wieder von Mai bis August 2016 als Dozent an der DFFB tätig.

Jury beim 6. SPFF/Int. Musik-Dokumentarfilm Festival-Kroatien

11866443_1043091919044719_8223421580204238726_n

Uli M Schueppel ist “Head of Jury” beim Musik-Dokumentarfilm-Wettbewerb des 6. SPFF, Aug. 1 – 6 (Opatija/Kroatien)

Kurze Zusammenfassung der Jury-Entscheidungen beim 6. SPFF – Int. Music Documentary Festival/Croatia von Andy Markowitz/MusicFilmWeb:

www.musicfilmweb.com/2015/08/solo-positivo-croatia-music-documentary-festival/

Uli M Schueppel beantwortet die Frage ” Why I Like Music Docs?” (aus dem Festivalkatalog) :

 https://www.facebook.com/107312635955743/photos/a.164551743565165.32623.107312635955743/1004168286270169/?type=1&theater